Coelogyne dayana

Coelogyne dayana

Coelogyne dayana stammt aus Südostasien. Sie bevorzugt wärmere Temperaturen. 

 NameCoelogyne dayana
 HerkunftThailand, Sumatra, Java, Borneo
 Temperaturtemperiert bis warm, im Winter Minimum nachts bei 15°C, tagsüber 21°C bis 27°C, im Sommer etwas wärmer
 Luftfeuchtebei ca. 50% mit viel Frischluft
 SubstratTopfkultur, wächst am besten in reinem Sphagnum
 Gießenwährend der Wachstumszeit kräftig gießen, nicht ganz austrocknen lassen
 Düngenwährend der Wachstumszeit mit jedem Gießen düngen, im Winter nur mit jedem 3. Gießen düngen
 RuhezeitWinter
 BlüteBlütenstängel hängend bis zu 1m lang mit weiß-braunen Blüten, duftet
 Blütezeitin Kultur unregelmäßig
 Lichtbedarfhalbschattig bis sonnig
 Frischluftaufenthalt im Sommer nur eingeschränkt zu empfehlen
 Besonderheitennur im Notfall umsetzen oder umtopfen, da sehr empfindlich auf Ortswechsel,
während der Blüte etwas mehr gießen, aber keine Staunässe
 Größeca. 80 cm hoch
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)