Stanhopea candida

Stanhopea candida stammt aus dem Tiefland von Südamerika.

NameStanhopea candida
HerkunftTiefland von Bolivien ,Kolumbien und Venezuela
Temperaturtemperiert, tagsüber bis 27 °C, nachts mind. 11 °C, höhere und tiefere Temperarturen werden kurzzeitig toleriert
Luftfeuchte50 bis 70 % bei guter Frischluftzufuhr
SubstratKorbkultur mit durchlässigem, wenig verdichtendem Substrat
Gießenregelmäßig während der Wachstumszeit, wenig gießen während der Ruhezeit
Düngenregelmäßig während der Wachstumszeit
RuhezeitWinter, relativ kühl und trocken halten
BlüteBlütenstängel nach unten wachsend mit 1 – 3 schneeweißen Blüten (ca. 6 cm) mit grünlicher Lippe
BlütezeitFrühjahr
Lichtbedarfhalbschattig
Frischluftaufenthaltmöglich
Besonderheiten 
Größeca. 30 cm hoch
SynonymeStanhopea eburnea var. nivea hort. ex Stein 1892
Stanhopea randii Rolfe 1894
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)