Stanhopea jenischiana

Stanhopea jenischiana stammt von den Westhängen der Anden.

NameStanhopea jenischiana
HerkunftPanama, Venezuela, Kolumbien, Ecuador und Peru
Temperaturkühl bis warm, tagsüber bis 27 °C, nachts mind. 11 °C, höhere und tiefere Temperarturen werden kurzzeitig toleriert
Luftfeuchte50 bis 70 % bei guter Frischluftzufuhr
SubstratKorbkultur mit durchlässigem, wenig verdichtendem Substrat
Gießenregelmäßig während der Wachstumszeit, wenig gießen während der Ruhezeit
Düngenregelmäßig während der Wachstumszeit
RuhezeitWinter, relativ kühl und trocken halten
BlüteBlütenstängel nach unten wachsend mit 4 – 7 hellgelben Blüten (ca. 15 cm) mit roten Spots, duftet
BlütezeitHerbst
Lichtbedarfhalbschattig
Frischluftaufenthaltmöglich
Besonderheitenbraucht die trockene Ruhezeit, um die Blüten auszubilden
Größemittelgroß
SynonymeStanhopea bucephalus var. guttata Lindl.
Stanhopea bucephalus var. jenischiana E.Regel 1874
Stanhopea bucephalus var. roezlii E.Regel 1874
Stanhopea grandiflora (Humb. & Bonpl.) Rchb. f. 1863
Stanhopea grandiflora var. jenischiana Rchb. f. 1863
Stanhopea guttata Beer 1854
Stanhopea hoppii Schltr.
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)