Erklärung der Orchideennamen

Erklärung der Orchideennamen

Die manchmal recht kompliziert auszusprechenden Namen der Orchideen stammen häufig aus dem Lateinischen bzw. Griechischen. Eine kleine Übersicht soll erläutern, woher die Namen stammen.

wissenschaftliche BezeichnungHerkunftdeutscher Name
Acriopsisgriech. akris = Heuschrecke, opsis = aussehen wie  
Aerangisgriech. aer = Luft, angos = Gefäß  
Aeranthesgriech. aer = Luft, anthos = Blüte  
Ascocentrumgriech. ascos = Sack, kentron = Sporn  
Bulbophyllumgriech. bulbos = Knolle, phyllon = Blatt  
Calanthegriech. kalos = schön, anthos = Blüte Schönorchis
Coelogynegriech. kolos = hohl, gyne = weiblich Engelsorchidee, Hohlnarbe
Cycnochesgriech. kyknos = Schwan, anchen = Nacken  
Cymbidiumgriech. kymbe = KahnKahnlippe
Dendrobiumgriech. dendron = Baum, bios = Leben 
Dendrochilumgriech. dendron = Baum, cheilos = Lippe  
Epidendrumgriech. epi = auf, dendron = Baum 
Gastrochilusgriech. gastex = bauch, cheilos = Lippe  
Laeliaaltrömischer Frauenname 
Lepanthesgriech. lepis = Schuppe, anthos = Blüte  
Odontoglossumgriech. odontus = Zahn, glossa = ZungeZahnzunge, Zahnlippe
Oncidiumgriech. onkos = PolsterSchwielenorchidee
Paphiopedilumgriech. Paphia = Venus, pedilon = SchuhVenusschuh, Frauenschuh
Phalaenopsisgriech. phallaina = Nachtfalter, opsis = aussehen wieFalterorchidee, Malaienblume
Phragmipediumgriech. phragma = Zaun, Hecke, Scheidewand 
Renantheralat. renes = Nieren, griech. anthera = Staubgefäß  
Saccolabiumlat. saccus = Sack, labium = Lippe  
Sarcochilusgriech. sarkos = Fleisch, cheilos = Lippe  
Sophronitisgriech. sophron = keusch 
Vandaaus dem Sanskrit  
Zygopetalumgriech. zygon = Kummet/Joch, petalon = Petale/Sepale Jochkronblatt

__Google_Banner__

Andere Orchideen wurden nach Personen (Entdecker, Sammler usw.) benannt:

wissenschaftliche BezeichnungErläuterung
Barkerianach George Barker (1773 - 1845), Besitzer einer bedeutenden Orchideensammlung in England
Brassavolanach Antonio Musa Brassavola, italienischer Arzt/Naturforscher (um 1500)
Brassia
(Spinnenorchidee)
nach W. Brass, Pflanzensammler und -zeichner
Broughtonianach Arthur Broughton, einem Botaniker (Ende 18. Jh.)
Cattleyanach William Cattley, engl. Gärtner
Comparettianach Andreo Comparetti, Prof. für Botanik an der Universität Padua
Gongoranach Don Antonio Caballero y Gongora, Vizekönig von Neugrenada (heute Kolumbien und Equador), später Bischof von Cordoba
Masdevallianach den span. Arzt/Botanikaer Dr. José Masdevall (18. Jh.)
Miltonia
(Stiefmütterchenorchidee)
nach dem Engländer Milton (1786-1857), Adliger und Orchideensammler
Neofinetianach M. Achille Finet, studierte die Orchideen in Japan und China
Restrepianach José E. Restrepo
Rossioglossumnach John Ross, Orchideensammler
Schomburgkianach Richard Schomburgk (1811-1891)
Stanhopeanach Philip Henry Stanhope

__Google_Banner__